Bilingualer Unterricht

Da die Fähigkeit, sich in einer Fremdsprache – insbesondere in Englisch -, verständigen zu können, eine immer größere Rolle in Ausbildung und Beruf spielt, freuen wir uns, dass die Herschelschule bilingualen Unterricht anbietet.

Bilingualer Unterricht – was ist das?

Im bilingualen Unterricht werden bestimmte Fächer (z.B. Erdkunde und Geschichte, aber auch Naturwissenschaften wie Biologie oder Physik) in einer Fremdsprache unterrichtet. An der Herschelschule geschieht dies auf Englisch.

Wie wird der „bili-Unterricht“ organisiert?

Momentan sieht die Organisation folgendermaßen aus:

Klassenstufe
Fächer bilingual
7Geography +History
8History + Biology
9History + Biology

Der Unterricht wird zurzeit auf sogenannten „Bändern“ organisiert. D.h., dass der Unterricht in dem entsprechenden Sachfach (in der 7. Klasse zuerst also Erdkunde und Geschichte) im ganzen Jahrgang zur selben Zeit stattfindet. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrganges, die am bilingualen Unterricht teilnehmen, werden dann auf Englisch unterrichtet, die anderen erhalten Unterricht auf Deutsch. Folglich bedeutet die Teilnahme am bili-Unterricht nicht, dass die Klasse gewechselt werden muss. Lediglich der Unterricht in dem entsprechenden Sachfach wird außerhalb des Klassenverbandes stattfinden.

Wie sieht das mit der Leistungsbewertung aus?

Bilingualer Unterricht ist in erster Linie Sachfachunterricht, in diesem Fall also z.B. Erkunde-, Geschichts-, oder Biologieunterricht usw. Daraus folgt, dass bei der Leistungsbewertung der inhaltliche Aspekt im Vordergrund steht. Das gilt sowohl für die mündliche als auch für die schriftliche Leistungsbewertung. Allerdings: was sprachlich nicht verstanden wird, kann inhaltlich auch nicht bewertet werden.

Der Unterricht soll in der Regel auf Englisch stattfinden. Dies schließt sicherlich nicht aus, dass, gerade zu Beginn, in bestimmten Situationen auf das Deutsche zurückgegriffen werden kann.

Wer kann am bili-Unterricht teilnehmen?

Die wichtigste Voraussetzung ist natürlich Spaß und Interesse an der Fremdsprache. Da der Unterricht auf Englisch stattfinden wird, ist er jedoch vor allem für Schülerinnen und Schüler mit guten bis sehr guten Leistungen in Englisch vorgesehen. Sprecht bzw. sprechen Sie einfach die Englischlehrerin bzw. den Englischlehrer der Klasse an, sie bzw. er wird gerne beraten.

Für eventuelle Rückfragen steht Herr Schröder (sroe(at)herschelschule.de) gerne zur Verfügung.