ILS

Die Abkürzung ILS steht für: „Initiativgruppe: Leitbild und Schulprogramm“. Dieser Name wurde bei der Gründung der Arbeitsgruppe benutzt, als das erste Projekte angeschoben wurde: die Entwicklung unseres Leitbildes.

Was sind die Aufgaben der ILS?

  1. Die Steuergruppe sorgt dafür, dass die Schule, auf der Basis von Evaluationsergebnissen, klar definierte Entwicklungsziele hat.
  2. Die Steuergruppe steuert und koordiniert den Schulentwicklungsprozess auf der Basis von Kontrakten mit den schulischen Projektgruppen; sie unterstützt und berät diese Gruppen bei ihrer Projektarbeit.
  3. Die Steuergruppe ist verantwortlich für das „Multiprojektmanagement“ der Herschelschule. Die Steuergruppe kennt sämtliche im Sinne der Schulentwicklung beauftragte und in Durchführung befindliche Projekte, um einerseits die Synergien nutzen zu können und andererseits Doppelarbeiten vermeiden zu helfen. So versuchen wir einen optimalen Ressourceneinsatz zu gewährleisten.
  4. Die Steuergruppe ist verantwortlich für die Begleitung und Auswertung der gesamtschulischen Evaluationsprozesse der Herschelschule. Eine kontinuierliche Schulentwicklung im Sinne einer ständigen Verbesserung der innerschulischen Qualität impliziert regelmäßige gesamtschulische Evaluationsprozesse. Initiiert wird diese immer wiederkehrende „Diagnose“ von der Schulleitung. Die Steuergruppe gewährleistet die Umsetzung, indem sie die Evaluationen federführend begleitet und auswertet.
  5. Die Steuergruppe erarbeitet Strategien zur Implementierung einer systematischen und nachhaltigen schulischen Qualitätsentwicklung. Dauerhafte, nachhaltige Qualitätsentwicklung muss von allen Beteiligten getragen werden und sich in der Umsetzung im schulischen Alltag bewähren. Es reicht in der Regel nicht aus, schulische Projekte zu initiieren, sie durchzuführen und die Ergebnisumsetzung dann dem Zufall oder dem vielzitierten „Tagesgeschäft“ zu überlassen. Damit das nicht passiert, sorgt die Steuergruppe für Strategien, die gewährleisten, dass die Ergebnisse der Entwicklungsprojekte ihre Projektlebenszeit überdauern und dauerhaft im schulischen Alltag Eingang finden.
  6. Die Steuergruppe kommuniziert den Stand des Schulentwicklungsprozesses an alle Beteiligten (Kollegium, Schulvorstand, Eltern, Schülerinnen und Schüler, außerschulische Partner); sie „moderiert“ den gesamten Schulentwicklungsprozess.

Wie oft treffen sich die Mitglieder der ILS?

Die Steuergruppe tagt alle 4-6 Wochen.

Welche Themen behandelt die ILS zur Zeit? (Stand: Oktober 2015)

Zurzeit beschäftigt sich die Steuergruppe mit der Umsetzung des von uns erstellten Schulprogramms. Im wesentlichen umfasst dies folgende Aufgabenbereiche:

  1. Umsetzung des von uns entwickelten Qualifizierungskonzepts. Dieses soll Fortbildungen koordinieren, organisieren und evaluieren, sowie Informationen und Ergebnisse daraus bündeln, wodurch diese nachhaltig weiter zur Verfügung stehen sollen.
  2. Erstellung eines Konzeptes zum Qualitätsmanagement, wodurch zum Beispiel die Prozesse an unserer Schule erfasst, vereinheitlicht, vereinfacht und verbessert werden sollen.
  3. Evaluation und Betreuung unserer bisherigen Projekte: z.B. die digitale Hauspost
  4. Organisation und Koordinierung der schulinternen Lehrerfortbildungen.
  5. Schaffung von zeitlichen und organisatorischen Möglichkeiten zur Arbeit an den Projekten zur Schulentwicklung und Festlegen von Arbeitsschwerpunkten.

Bei Fragen zur ILS wenden Sie sich an Herrn Klingemann (kli(at)herschelschule.de).